Immobilien & Kapitalvermögen

Die Anlage KAP ist ein sehr kompliziertes Formular, aber richtig angewendet, erspart sie viel Ärger und Rückfragen. Wir helfen Ihnen gern! Unter bestimmten Voraussetzungen können wir für Sie trotz Abgeltungssteuer eine Steuererstattung erreichen.

Wichtig: Steuerbescheinigung der Bank!

Ohne eine Steuerbescheinigung von Ihrer Bank kann ihre Kapitalertragsteuer nicht angerechnet werden. Bitte beantragen Sie die Steuerbescheinigung rechtzeitig!

Verluste im Rahmen Ihrer Kapitaleinkünfte?

Bitte beantragen Sie bis spätestens 15.12. die Verlustbescheinigung für das laufende Jahr bei ihrer Bank. Später wird sie nicht mehr ausgestellt.

Besitzer von Immobilien

Sie können weitaus mehr Werbungskosten geltend machen als Sie vielleicht denken!

Wir beraten Sie zu Ihren Einkünften aus Vermietung und Verpachtung, berechnen die Anschaffungskosten Ihrer Immobilie, die Afa-Bemessungsgrundlage und die Abschreibung Ihrer Immobilie und kümmern uns für Sie um die Anlage V der Einkommensteuererklärung. Bevor wir das Formular beim Finanzamt einreichen, bekommen Sie eine umfassende Berechnung Ihrer aus der Immobilie erzielten Einkünfte.

Hierbei werden Ihre Werbungskosten mit berücksichtigt. Ihre Erhaltungsaufwendungen können übrigens auch auf mehrere Jahre verteilt werden. Wir unterstützen Sie unter Berücksichtigung Ihrer sonstigen Einkünfte und der voraussichtlichen Entwicklung in den nächsten Jahren gern dabei, die optimale steuerliche Verteilung zu berechnen und erklären Ihnen, welche Möglichkeiten es dabei gibt. Gut, wenn Sie einen Steuerberater haben, der den Überblick über Ihre steuerlichen Verhältnisse hat und Sie umfassend berät! Dann brauchen Sie uns nur noch Ihre Belege einzureichen –  wir erledigen alles Weitere.

Besonderer Service: Wir bieten auch Hausbesuche an!

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.